Nun war es also soweit. Gestern Abend um 19:00 Uhr erfuhr die Apple-Gemeinde was Steve Jobs und Co. für Neuerungen für uns bereit halten. Für den einen eine Überraschung, für den anderen schon seit langem klar. Es wurde kein iPhone 4s oder iPhone 5 vorgestellt.

Zu Beginn der Keynote wurde eifrig getwittert:

„ein Banner ist noch verhüllt“…..“Steve hat noch ein Ass im Ärmel“

Doch alles Wünschen und Hoffen half nichts. Der Banner blieb verhüllt. Es gab kein neues iPhone.

Aber dafür jede Menge andere Neuerungen, die ich euch in einer kurzen Übersicht zusammengefasst habe.

 

 

Mac OS Lion
Die neue Version des Mac-Betriebssystems wird im Juli zum Preis von 23,99 Euro zum Download im Mac App Store erhältlich sein. Lion bringt mehr als 250 neue Funktionen, ein Teil davon wird auf dieser Apples Sonderseite vorgstellt.

iOS 5
iOS wird mit rund 200 neuen Funktionen ausgestattet. Ein paar wichtige Punkte werden in einem folgenden Artikel näher beschrieben. Videos zur Präsentation von iOS 5 findet ihr auch hier bei Apple.

iCloud
Mit der Einführung der iCloud wird Apples Dienst „MobileMe“ überflüssig. Darum stellt Apple den Betrieb von MobileMe auch bis Mitte kommenden Jahres ein. Eine Übersicht der Neuerungen folgt ein seperater Artikel. iCloud wird für alle Nutzer von Macs oder iOS-Geräten kostenlos sein.

Advertisements