Verschiedenen US-Medien bereitet sich der Apple Konzern auf die Zeit nach einem Weggang von ihrem Chef Steve Jobs vor.

Den Angaben nach hat Steve Jobs diverse hochrangige Dekane und Professoren der Yale School of Management und der Harvard Universität beauftragt, Fallstudien zu erarbeiten, was tatächlich bei einem Abgang von Jobs passieren würde.

Advertisements